Hallo liebe (Garten-)Freunde,
wir freuen uns, denn heuer ist es endlich wieder so weit:wir möchten Euch – nach 2 Jahren Pause – herzlich zu unserem diesjährigen Pflanzenmarkt einladen: 
am Samstag, den 7.Mai 2022, von 10 – 17 Uhr bei uns daheim in Lichteneck, Munderfing
Wie immer gibt´s Gemüsepflanzen, Wildkräuter, Stauden, Saatgut, Naturkosmetik und Kunsthandwerk…und auch für´s leibliche Wohl wird gesorgt sein – dazu gibt´s hoffentlich auch wieder Live-Musik…
Wir freuen uns auf Euch und die gemeinsame Zeit im Grünen!
Sonnige Grüsse aus Lichteneck!
Kathi & WolfiNikita, Anika, Valentina & Jakob <kathi@ssi.at>
PS. Ihr könnt die Einladung gerne auch an interessierte Freunde/Bekannte weiterleiten!


Start ist Mittwoch, der 12. Jänner 2022 in Linz auf der Gugl 3.

Artenvielfalt bzw. deren Erhalt ist ein Thema, das derzeit in aller Munde ist. Viele möchten ihren Beitrag leisten und fragen sich, was sie konkret für unsere Vögel, Bienen und Insekten tun können. Sie möchten, aber sie wissen nicht wie. Dabei bieten stabile Ökosysteme und naturnahe Lebensräume Vorteile für die Umwelt, den Klimaschutz und die Landwirtschaft.

Dieser Lehrgang vermittelt fachliche Grundlagen zur Ökologie, Biodiversität, Natur- und Artenschutz verbunden mit praktische Maßnahmen am Hof und schließt mit einem eigenen Naturkonzept ab.

Was bringt mir die Teilnahme?

  • Anrechnung für regionalen Naturschutzplan (6 UE) und UBB (3 UE) im Rahmen von ÖPUL 2023+
  • Stabile Ökosysteme und naturnahe Lebensräume, die mir Vorteile für meine landwirtschaftliche Nutzung bringen.
  • Schaffen neuer Lebensräume zur Förderung von Nützlingen.
  • Aufzeigen der Naturschutzleistungen auf dem eigenen Betrieb und Wissen um Naturschutzförderungen.
  • Beitragen zu einem positiven Image der Landwirtschaft und zur besseren Wertschätzung der bäuerlichen Mehrleistung.
  • Erhöhen des Werts ihrer Produkte in Richtung positiven Einfluss auf das Kaufverhalten der Konsument:innen.
  • Entwicklung einer Naturschutzmarke mit Alleinstellungsmerkmalen oder von Veranstaltungen als Naturbotschafter:in am eigenen Hof zur Schaffung neuer Einkommensquellen.
  • Aufschulung für Schule am Bauernhof-Betriebe, Urlaub am Bauernhof-Betriebe, Seminarbäuerinnen, Betriebe mit Direktvermarktung, Absolvent/-innen der Lehrgänge Natur- und Landschaftsvermittlung und Kräuterpädagogik.
  • Ein gutes Gefühl J

Link zum Folder lfi.digital:

Link zur LFI Website:

Zertifikatslehrgang Natur am Hof

Unterlagen: Termin Plan:

Anmeldung:

DI Ursula Meiser-Meindl

Bildungsmanagement Naturschutz-Landwirtschaft

Landwirtschaftskammer Oberösterreich

Ländliches Fortbildungsinstitut

Auf der Gugl 3, 4021 Linz

T +43 50 6902 1254

mailto:ursula.meiser-meindl@lk-ooe.at

https://ooe.lfi.at/naturschutz



Tauche mit mir in die fantastische Welt der Wildkräuter ein.
Ich zeige dir wie du die Wildkräuter erkennst und gebe dir praktische Tipps zum Sammeln,
Verarbeiten und deren Anwendung. Beim Wildkräuter-Erlebnisspaziergang werden all deine 5 Sinne angesprochen, lass dich überraschen ??
Dazu gibt`s ein gemütliches Picknick mit einer schmackhaften Wildkräuterjause. Ein kleines Geschenk darf natürlich auch nicht fehlen ??

Wann: Samstag 31.07.21 um 14 Uhr/ Dauer ca. 4 Stunden
Treffpunkt: Parkplatz Schützenverein Untersee (Untersee 140, 4822 Bad Goisern, OÖ)
Kosten: 25€ inkl. Kräuterjause, kleines Kräuterbüchlein und eine kleine Überraschung
Mitzubringen: Wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk und vor allem gute Laune ??

Wenn du beim Wildkräuter-Erlebnisspaziergang dabei sein willst, dann melde dich bitte unter
folgender Email-Adresse an: carina@naturgfueh.at
Du kannst mich natürlich auch anrufen bzw. schreiben: Tel.Nr.: 0664/4295922

Ich freue mich auf dich, deine Carina von NaturGfüh!