Es gibt Kochbücher, die nimmt man in die Hand und denkt: „Wow, alles aus einem Guss!“.

Die Wildkräuterliebe von Nicole Maurer (siehe auch https://www.mondblumenzeit.at/ ) ist so eines. Vielleicht liegt es daran, dass die Autorin für ihr Buch nicht nur die Texte, sondern auch das Layout und die Fotos selbst erstellt hat.

Möglicherweise macht dieses Buch aber auch so viel Lust auf eine kulinarische Natur-Entdeckungsreise, da sie als praktizierende Wildkräuterpädagogin Wildkräuterspaziergänge mit Kochwerkstatt anbietet und deshalb authentisch ist.

Die 85 Rezepte zeichnen sich durch wunderbare Fotos, wenigen und natürlichen Zutaten, sowie hilfreichen Tipps aus. Wie zum Beispiel die Bärlauch-Ricotta-Gnocchi mit grünem Spargel, die Zuccini-Canelloni mit Brennesseln und Feta, das Steak mit Holunderbeersauce, die Schafgarben-Zabaione mit Kirschragout und das Wieseneis mit Sauerampfer.

Die Gedankenperlen von Nicole Maurer zu den Qualitäten der Jahreszeiten und den einzelnen Wildpflanzen bereichern das Buch ungemein. Abgerundet wird die Wildkräuterliebe von 45 Planzensteckbriefen.

Sie geben einen umfassenden Überblick über die Merkmale, die Sammelzeit, die nutzbaren Pflanzenteile und das Vorkommen der Wildpflanzen.

Andrea Meingaßner

+43 (0) 681 20 733 866
Stött 20, 4974 Lambrechten
Projektleiterin im Fensterbau
zertifizierte Kräuterpädagogin – Vorstandsmitglied von www.wildkraeuterleben.at
Saxophonistin – Mitglied der Marktmusikkapelle Pram
Netzwerkerin – Vorstandsmitglied bei BPW Business and Professional Women Austria
Familienmensch
Studium an der FH Salzburg – Baugestaltung Holz – DI (FH)
Matura an der HBLA Elmberg Landwirtschaft und Ernährung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.