Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Intensiv-Workshop „Kräuterwissen von A – Z „

Juli 4 @ 09:00 - 16:00

Pflanzen entdecken, fühlen, riechen und verarbeiten – dieses Erlebnis steht
im Mittelpunkt des Intensiv-Workshops „Kräuterwissen von A – Z“. Anke Eder
gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihr Wissen und ihre praktischen
Erfahrungen als Diplomierte Kräuterpädagogin und TEH-Praktikerin weiter
und taucht mit ihnen in die spannende Welt unserer heimischen Wildkräuter
sowie der kultivierten Kräuter im Kräuterbeet ein.

Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern geht Anke Eder in ihren
Natürlich Hausgemacht Garten. Hier haben wir die Möglichkeit eine Vielzahl
an Pflanzen genau unter die Lupe zu nehmen. Wir werden uns verschiedene Kräuter
und Wildkräuter in der Wiese und im angelegten Kräuterbeet detailliert ansehen.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten wissenswerte Informationen zu den
einzelnen Pflanzen, wie beispielsweise deren Blütezeit, welche Teile der Pflanze
gesammelt werden und wie man sie verwendet. Für den praktischen Teil des Workshops
sammeln wir im Garten verschiedene Kräuter und nehmen diese mit in die Kräuterküche.

Hier werden wir das Pflanzenmaterial zu Kräuterprodukten für die Teilnehmerinnen und
Teilnehmer verarbeiten.

Dieser Workshop ist ein Allround-Kurs für alle jene, die schon immer mehr über
die Kräuter in unseren Gärten sowie in Wald und Wiese erfahren wollten.
Er eignet sich sowohl für Kräuter-Einsteiger, als auch für jede, die bereits
Erfahrungen gesammelt haben.

Kursinhalt:
* Kräuterwissen von A – Z in Theorie und Praxis:
* Pflanzenbestimmung
* Verarbeitungsmethoden
* Naturkosmetik
* Wilde Kräuterküche
* Naturapotheke
* Im Laufe des Workshop-Tages stellen wir folgende Kräuterprodukte her:
* alkoholische Tinktur
* Sauerhonig (Oxymel)
* individuelle Teemischung
* Kräutersalz
* Heilsalbe
* Hautcreme
* Das Mittagessen besteht aus einem selbst gemachtem Kräutergericht,
Kräuter-Aufstrich mit frischem Kräuterbrot und ist ebenso wie ein selbst
gemachter Kuchen mit Kaffee für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer
im Kursbeitrag enthalten.

Kursbeitrag:
95 Euro
* Im Kursbeitrag inkludiert sind:
* ein Skript mit allen Rezepten und detaillierten Informationen über die Pflanzen
* alle Lebensmittel, die im Workshop verwendet werden (ich kaufe hauptsächlich von regionalen Anbietern in Bio-Qualität)
* alle Materialien (Lebensmittel, Basis für Kosmetikprodukte, Gläser und Salbentiegel) für die selbst gemachten Kräuterprodukte
* Weiters stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern alkoholfreie Getränke und Tee zur Verfügung.

Bitte zum Workshop mitbringen:
o Kochschürze sowie ein Geschirrtuch für den persönlichen Gebrauch
o Schuhe zum Wechseln für den Garten

Teilnehmerzahl:
mindestens 5 Personen, maximal 10 Personen

Teilnahme:
Die Anmeldung erfolgt verbindlich via e-Mail an veranstaltung@natuerlich-hausgemacht.at.

Referentin:
Mag. Anke Eder (Dipl. Ernährungstrainerin, Dipl. TEH-Praktikerin, Dipl. Kräuterpädagogin)

Details

Datum:
Juli 4
Zeit:
09:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.wildkraeuterleben.at

Veranstalter

Anke Eder
Telefon:
0699/18139122
E-Mail:
veranstaltung@natuerlich-hausgemacht.at
Website:
http://www.natuerlich-hausgemacht.at

Veranstaltungsort

Anke Eder
Zeisiggasse 5
Bürmoos, Salzburg 5111
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
0699/18139122
Website:
http://www.natuerlich-hausgemacht.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Designed by illuminatheme.com. Powered with WordPress