Nachdem wir grundlegende Begriffe, die wichtigsten
Rohstoffe und Zusätze und die Sicherheitsregeln bei
der Seifenherstellung im „Kaltprozess“ besprochen haben,
geht es an die Arbeit! Sorgfalt und Genauigkeit sind von
Nöten, da wir mit einer starken Lauge arbeiten.

Vom Abwiegen der Rohstoffe bis zum Einformen machst du
deine Seife selber. Wir werden einen Teil der Seife mit
natürlichen Farben einfärben und so ein einfaches Muster
in die Seife „zeichnen“. Auch Blüten und Kräuter stehen
zur Verfügung.

Termin: 28.01.2019

Anmeldung:
Irmgard Ebner
Dipl. Kräuterpädagogin
5322 Hof, Wiestalstraße 1
Tel: +43 (0)6221 7379
Email: irmgard.ebner@sbg.at

www.imgruenenbereich.at


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.