schneerose, gesichtet 1.jänner 2015, wolfgangsee

hallo liebes kräutervolk,

in england gibt es schon seit jahren um den jahreswechsel eine
schöne botanische veranstaltung
, nämlich die jagd auf die
ersten neujahresblüten von wildpflanzen vom 30. dezember bis 2. jänner.
ich möchte dich heuer einladen zur teilnahme der ersten neujahresjagd 2018
von österreich, auf die ersten wildkräuterblüten.

die idee der neujahresjagd ist es, ein klares bild davon zu bekommen,
welche wilden pflanzen oder eingebürgerte pflanzen mitten im winter blühen
und wie sich diese im laufe der zeit verändern könnten.

die teilnahme ist ganz einfach, es sind alle wildpflanzenblüten erlaubt. die
vom 30. dezember 2017 bis zum 6. jänner 2018
gefunden werden.

bitte schickt mir alle eure funde die ihr mit eurem smartphone oder
fotoapparat gemacht habt an : office@wildkraeuterleben.at
(bitte euer name, fundort und datum dazu schreiben nicht vergessen, beim
Identifizieren helfe ich natürlich gerne) ich möchte am ende der jagd eine
auswertung machen, welche kräuter am häufigsten gefunden wurden und
an welchen fundorten.

die daten werden wir später auf unserer homepage präsentieren.
alle menschen sind natürlich herzlich eingeladen mitzumachen, du
mußt kein kräuterpädagoge oder botaniker sein, also bitte an eure
freunde, kolleginnen, kollegen und familien weiterleiten.

vielen dank und ich freue mich auf eure schönen funde 🙂 die
ersten blühenden gänseblümchen habe ich letzte woche schon
gesehen, ab morgen soll es ja wieder 15 grad geben, es wird spannend.

in diesem sinne wünsche ich euch ein glückliches erfolgreiches gesundes neues jahr 2018

euer
christian


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.