belladonna

Die Tollkirsche spricht:

Ich bin ganz klein in deiner Hand und möchte dich berühren und verführen.
Doch glaube mir ich bin jetzt leise, ich gehöre nicht zu deiner Reise.
Lass mich stehen und vergehen. Die Hexen haben mich erkannt und sind zu
mir gerannt. Doch diese Hexenzauberei ist lang vorbei. So gehe still an
mir vorbei, es ist mir einerlei. Lass stehen mich in Wald und Flur, ganz
ohne eine Spur. Atropin so heißt der Wicht auf ihn Verzicht. Lass dich
ein auf die große Liebe, aber ohne meine Triebe. Das neue Licht dir viel
verspricht, doch glaube und vertraue auf dich schaue. Viele Freunde nehmen
Platz, doch du bist mein größter Schatz.

Meine Inhaltsstoffe sind: Flavonoide, Cumarine, Tropanalkaloid (Atropin).
Ich blühe im Juni und Juli.

Eure
KP Gertrude Kurzbauer ©


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.