räucherstab

Der Räucherstab erzählt.

Dieser Stab hat große Kunde für die ganze Runde.
Fein geschmückt und auch verziert wird er jetzt serviert.
Auch das Englein hält hier Wacht, wunderschön gemacht.
Entzünde mich bei dir daheim, damit du hast es auch sehr fein.
Die Königskerze hält den Stab für jedwede Plag´. Johanniskraut
ist auch dabei, dann sind´s schon zwei. Labkraut von der Wiese,
ich wirke wie ein Riese. Die Schafgarbe hat es auch geschafft,
sie umwickelte mich mit ihrer Kraft. Der Quendel mit seinem Duft
bringt herein die frische Luft. Die Muttergottes hält den Stab
mit dem Frauenmantel in der Tat. Zu guter Letzt kommt noch der Farn
herein ins Heim. Das Elfengras gibt Gas – Die Elfen rutschen
jetzt herunter, damit du bleibst auch munter.
So entzünde mich in großer Liebe und Achtsamkeit bis in alle Ewigkeit.
Der Duft steigt auf von meinem Stab und vertreibt jedwede Plag.
Das Herz wird rein im Kämmerlein.

KP Gertrude Kurzbauer ©


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.