Zutaten für 4 Personen:

100g junge Brennnesselblätter
3 Vollkornsemmerl
1 Karotte, 1 Zwiebel, 1/2 Stange Lauch
2 Eier, 40g Butter
1 Hand voll Bärlauch
Kräutersalz, Muskat
frisch gemahlener Pfeffer, etwas Milch
100g Räucherkäse
Weizenvollkornmehl nach Bedarf
Vollkornbrösel
Öl zum Ausbacken

Zubereitung:

Brennnesselblätter waschen und abtropfen lassen, fein hacken, Zwiebel und Lauch fein schneiden, Karotte reiben und alles zusammen in Öl anschwitzen lassen. Auskühlen lassen. Die Semmeln in Würfel schneiden und in Milch einweichen. Anschließend Brennnesseln, Zwiebel-Gemisch, fein geschnittene Bärlauchblätter und die ausgedrückten Semmelwürfel, den kleinwürfelig geschnittenen Käse und die Eier vermischen. Mit Kräutersalz und den Gewürzen abschmecken und mit vollkornmehl binden. Kleine Laibchen formen, diese in Vollkornbröseln wenden und in heißem Fett goldgelb herausbacken. Mit Paradeiser- oder Kräutersauce und Erdäpfeln servieren.

Rezept: KP Karoline Hochmair
Posted in Rezepte
Share this post, let the world know

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.