salben_heilen
Workshop – altbewährte Hausmittel, damit wir gesund bleiben
Lärchenpechsalbe & Co

Altes Wissen aus der Natur

Die Kräuterölmazerate dieses Sommers sind gebrauchsfertig und die Wurzelöle angesetzt
bei Gelenkschmerzen, für eine bessere Wundheilung, bei Rückenschmerzen,
Sportverletzungen, Narbenpflege und anderen Beschwerden Praxisteil mit Herstellung von drei heilungsunterstützenden Salben
auch aus frischen Kräutern hergestellt (wenn gewünscht vegane Herstellung ohne Bienenwachs)

Mittwoch, 9.9.2015 von 18:30 bis ca. 21:30 Uhr

Max. 6 Personen pro Kurs – Intensivbetreuung im Praxisteil

Ursula Asamer
Dipl. zert. Kräuterpädagogin, Naturheiltherapeutin
Puchheimer Straße 33 / 3. Stock, Attnang – Puchheim

Kurskosten: € 35,- + € 18,- Materialkosten für 3 Produkte inklusive Behältnisse und
Skripten

Für Wiederholungstäter:
Für alle die schon einmal einen Grundkurs besucht haben, besteht die
Möglichkeit zwei benötigte Salben je nach eigenem Bedarf zum
Materialkostenbeitrag von € 20,- herzustellen
Anmeldungen bitte unter 0676 377 88 61 oder per Mail ursula.asamer@primula.at


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.