alchemy-436577_640
Hallo allerseits!

Falls dich „Alte Hausmittel gegen Husten“ interessieren und du morgen am 6.5. Mittwoch ab 18 Uhr noch nichts vor hast, dann ab ins Biologiezentrum in Linz – Nähe Uni.

http://www.landesmuseum.at/biologiezentrum/event-details/alte-hausmittel-gegen-husten/

Wir werden zu Beginn der Veranstaltung im Park des Biologiezentrum Ausschau halten nach interessanten Kräuter, Pflanzen und Bäume und anschließend im Saal noch mehr zum Thema „Hustenkräuter“ erfahren.
Als Snack gibt´s Erdäpfelkäse mit Spitzwegerich, Vogelmiere und Gänseblümchen.

Wir freuen uns auf dein Kommen!

lg
Greti, Marion und Regina

PS: Nachdem wir so viel zu erzählen haben, dauert die Veranstaltung sicher länger als angegeben.

Vieles von Blumen und Bäumen eignet sich wunderbar für die Stärkung der Atmungsorgane und der Abwehrkräfte. Selber sammeln und besprechen
der Kräuter (Gänseblume, Schlüsselblume, Fichtenwipfel, Spitzwegerich, Lungenkraut, Holunderblüte) Anleitungen wie man Schichthustensaft, Hustentee, Spitzwegerichöl, Badesalz mit Fichten- u. Föhrennadeln zubereitet. Zum Verkosten gibt es Aufstriche mit Spitzwegerich, Vogelmiere, Gänseblume, Hustentee und Holunderblütensirup-Gelee.

Vortrag von Margareta Gahleitner, Regina Schöffl
und Marion Fischer


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.