Treffpunkt: GH Alte Tanne, Wolfgangseestraße 33, 5322 Hof b. Sbg.

Termin : 24.07.2019 um 9:30 Uhr

Wir gehen entlang eines gekennzeichneten Wanderweges und begegnen wildwachsende Kräutern, Beeren… Ich erzähle euch, über die Wirkung der Kräuter laut Volksheilkunde. Ich zeige euch, wie man Pflanzen bestimmt und wie man sie sammelt. Aus den gesammelten Pflanzen darf man sich aussuchen ob man ein Kräutersalz, Oxymel (Sauerhonig) oder ein Magenbitter on Tour herstellt.

Die hergestellten Produkte darf danach jeder mit nach Hause nehmen. Für die Herstellung der Produkte stellt uns das Gasthaus Alte Tanne Räumlichkeiten zur Verfügung. Das Team der Alten Tanne und ich freuen uns noch auf ein nettes Beisammen sein, vielleicht bei einem guten Essen oder Getränk. (Dies ist nicht im Preis inkludiert)

Ich setze bei einer Kräuterwanderung eigenverantwortliches Handeln voraus. Die Verantwortung von Allergien, Unverträglichkeiten und der eigenen Sicherheit obliegt jedem selbst.

Mitzubringen: Gutes Schuhwerk, Sonnen oder Regenschutz, Trinkflasche,

Bitte keine Hunde mitbringen !

Teilnehmerzahl: Die Wanderung kommt ab 5 Teilnehmer zu Stande,             maximale Teilnehmerzahl 15 Personen.

Dauer: ca. 3 Stunden Wanderung / plus Herstellung eines Produktes und Ausklang im GH Alte Tanne

Unkostenbeitrag: € 25,– pro Person für Erwachsene; € 10,– für ein Kind

Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt ausser es schüttet,

dann wird als Ersatz ein Workshop „Salbenküche“ im Gasthof Alte Tanne abgehalten.

Anmeldung: unter der E-Mail: manuela-hahn@gmx.at oder

Tel.Nr. +43 650 8082345 bis spätestens einen Tag vor Termin