am 12 märz 2018 hatten wir eine interne vereins-weiterbildung
im landgasthof dieplinger in pupping bei eferding mit der
hervorragenden und sehr kompedenten frau dr. angelika prentner
leiterin der apotheke und drogerie „zur gnadenmutter“
in mariazell.

sie ist eine expertin der traditionellen europäischen medizin,
heilpflanzenkundige, apothekerin, ethnopharmakologin
und autorin.

homepage von frau angelika prentner: https://www.angelikaprentner-tem.com/

bücher von fr. prentner

Dieses Buch Heilpflanzen der Traditionellen Europäischen Medizin widmet sich umfassend und anschaulich dem Einsatz von heimischen Pflanzen zur Therapie und Prävention von häufigen Krankheitsbildern. Ein kurzer Grundlagenteil führt dabei zu Beginn in die wesentlichen Kernpunkte der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) mit ihrem breit gefassten Verständnis von Gesundheit ein. Außerdem werden die unterschiedlichen Zubereitungsarten von Heilpflanzen vorgestellt. Der weitaus größere Teil bietet eine gute Übersicht zur Wirkung und Anwendung von heimischen Heilpflanzen geordnet nach verschiedenen Organsystemen. Zu den einzelnen Krankheitsbildern und häufigen Indikationen werden heimische Heilpflanzen in Wort und Bild mit ihrer Wirkung, Anwendung und Zubereitungsmöglichkeit vorgestellt. Als Besitzerin einer traditionsreichen Naturapotheke verfügt die Autorin über ein großes Wissen an bewährten zum Teil sehr alten Rezepturen. Das praxisnahe Buch wendet sich an Ärzte und Pharmazeuten, die sich mit der Traditionellen Europäischen Medizin beschäftigen möchten sowie an alle an dem Thema Interessierten

Im Buch blättern…

im namen aller vereinsteilnehmerinnen bedanken
wir uns recht herzlich für den tollen und sehr
informativen tag,

herzliche grüße

das wildkräuterleben team