Ziele

ausbildungDie Hauptaktivitäten des Vereines sind die Erhaltung und Erweiterung des Wissens über Kräuter, der Pflege und Erhaltung der natürlichen genetischen Vielfalt der Kräuter durch Kräuterführungen, Vorträge und Veranstaltungen. Wir KräuterpädagogInnen haben fundierte Kenntnisse über heimische Wildkräuter und Wildfrüchte, deren Verwendung und Wirkungsweise.

Wir sind geschult dieses Wissen anschaulich weiterzugeben und leisten damit einen nachhaltigen Beitrag zur Erhaltung der Natur- und Kulturlandschaft. Der Verein “Wildkräuterleben” ist eine Plattform für alle ausgebildeten österreichischen KräuterpädagogInnen.

3 Comments

  1. Stephanie Oehlzand
    Posted 4. November 2013 at 14:24 | Permalink

    Hallo! Hätte gerne Infos zur Kräuterpädagogik Ausbildung im Raum Krems/Tulln.
    Bin sehr sehr interessiert!!

    Mit Licht und Liebe
    Stephanie Oehlzand

  2. Posted 18. August 2014 at 14:14 | Permalink

    Hallo liebe Stephanie,
    ich bin gerade auf diese Seite gekommen. –
    Wahrscheinlich hast du schon eine Antwort bekommen 🙂 , aber ich möchte dir dennoch auch schreiben, da ich in Kürze meine Kräuterpädagogik Ausbildung in Tulln abschließe.
    Frage hier nach dem nächsten Kursbeginn in Tulln nach: http://www.lfi.at/?+Kraeuterpaedagogik+&id=2500%2C1056813%2C%2C%2Cc1F1PSUyMCZjdD0xNSZtb2RlPW5leHQmcGFnaW5nPXllc18wXzEwJmJhY2s9MQ%3D%3D
    (Ich habe voriges Jahr Ende August begonnen.)
    Licht und Liebe,
    Sabine Potetz

  3. Brigitte Kemmer
    Posted 7. September 2014 at 20:51 | Permalink

    Hallo, ich war bei dir in Klaffa bei einer Führung, du hast was über die Berufsblume erzählt, ist bei mir leider verschwunden, kannst du mirs mal schreiben. danke Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.