Kräuter im Golfpark Böhmerwald.

der golfpark böhmerwald hatte eine wunderschöne idee,
nämlich bei den 18 bahnen beim championship course 18
verschieden kräuter zu pflanzen.
wir hatten die ehrenvolle aufgabe dies zu übernehmen.

welche kräuter bei welchen abschlagloch (bahn) gepflanzt wurden,
könnt ihr hier nachlesen. natürlich mit einer ausführlichen
beschreibung ihrer herkunft und wirkung.

hier klicken: http://boehmerwaldgolf.at/kr%C3%A4uter-im-golfpark

für alle golfinteressierten hier die anschrift für den tollen
golfplatz

Golfpark Böhmerwald
27 Loch-Golfpark Böhmerwald
Seitelschlag 50
A-4161 Ulrichsberg ·

+43 (7288) 8200
+43 (7288) 8200-4
office@boehmerwaldgolf.at
http://boehmerwaldgolf.at

einige impressionen unserer mitglieder bei der bepflanzung.
sie hatten sichtlich sehr viel spass 🙂

herzlich
das wildkräuterleben team



heute habe ich einen bericht über unser vereinsmitglied KP christine stummer
in der süddeutschen zeitung gelesen, den ich euch natürlich nicht
vorenthalten möchte…

Biobetriebe prägen das Mühlviertel. Manche setzen auf
wild wachsende oder fast vergessene Pflanzen. Gemeinsames
Anliegen ist den Erzeugern und Landwirten der schonende
Umgang mit der Natur und der Landschaft.

Zum Abendessen wird Christine Stummer ihrem Mann Brennnesselrolle
mit Frischkäse und farbigen Blüten servieren. „Das ist eine grüne
Biskuitroulade, aber salzig“, erklärt die Biolandwirtin.
Davor wird sie eine kleine Wanderung machen, „weil ich mal
wieder was für die Kondition tun muss“. Christine Stummer
möchte auf den 1077 Meter hohen Bärenstein – für die
Bewohner des nördlichen Mühlviertels ist er der Hausberg,
man erreicht den Gipfel vom Gasthof Panyhaus in einer guten
halben Stunde.

zum ganzen bericht http://www.sueddeutsche.de/reise/nachhaltiges-wirtschaften-im-muehlviertel-fuer-ein-besseres-leben-1.3495611

mehr infos über die kräuteralm http://www.kraeuteralm.at/



für alle die sich ein wenig mehr für die botanik
interessieren, heute abend gibt es wieder ein botaniker treffen
im biologiezentrum linz http://www.landesmuseum.at/de/standorte/biologiezentrum-linz.html

wann: 20.04.2017
um: 18:30 uhr
wo: johann-wilhelm-klein-str. 73, 4040 linz

es geht heute um das programm ZOBODAT (Zoologisch-Botanische Datenbank)

im rahmen des vortrags werden die neuen ZOBODAT-module
anhand von verschiedenen praxisorientierte beispiele
von datenaufnahmen demonstriert.


für alle die online botanisch stöbern möchten, gibt es die datenbank
flora von österreich link http://cvl.univie.ac.at/flora/index.php?title=System


vorstellen möchte ich auch den verein http://www.flora-austria.at/
zur erforschung der flora von österreich, mit einem tollen forum bzgl. botanik,

auf der seite findet ihr auch sehr viele pflanzenexkursionen http://www.flora-austria.at/va_aktuell.html

die nächste veranstaltung ist „trockenrasen bei retz“ mit gregor dietrich,
am So. 23. April 2017
treffpunkt: 8.15 Uhr, retz, vor dem bahnhof
detail für sonntag: http://www.flora-austria.at/Docs/VA/2017/2017-04-23%20Ank%C3%BCndigung%20Retz.pdf

vielleicht sehen wir uns bei der nächsten exkursion,
grüße euer
KP Christian Gaisberger



da der löwenzahn unser vereinslogo schmückt, gibt es heute
die schöne pflanze als malvorlagen zum ausmalen für euch

wer mehr blumenkinder und blätterwichteln zum ausmalen haben
möchte der kann auf der homepage von www.issmichpflanzen.at das ganze malheft bestellen : http://issmichpflanzen.at/produkt/malspass-blumenkinderblaetterwichtel/

viel spass wünscht euch das wildkräuterleben team


pflegerhof in südtirol

letztes jahr, machten wir einen kurz besuch beim pflegerhof in südtirol.

video vom bayerischer rundfunk

mit einer gartenexpertin machten wir eine führung durch den wunderschönen garten

nach der führung bekamen wir noch einen kleinen vortrag über heilkräuter

so genial

man kann auch kleine pflänzchen für den eigenen garten kaufen…

und die aussicht ist einfach ein traum

es gibt auch eine kleine ruine dort,

wir wünsch euch einen schönen start in die neue
woche 🙂

das wildkräuterleben team