Kräuter im Golfpark Böhmerwald.

der golfpark böhmerwald hatte eine wunderschöne idee,
nämlich bei den 18 bahnen beim championship course 18
verschieden kräuter zu pflanzen.
wir hatten die ehrenvolle aufgabe dies zu übernehmen.

welche kräuter bei welchen abschlagloch (bahn) gepflanzt wurden,
könnt ihr hier nachlesen. natürlich mit einer ausführlichen
beschreibung ihrer herkunft und wirkung.

hier klicken: http://boehmerwaldgolf.at/kr%C3%A4uter-im-golfpark

für alle golfinteressierten hier die anschrift für den tollen
golfplatz

Golfpark Böhmerwald
27 Loch-Golfpark Böhmerwald
Seitelschlag 50
A-4161 Ulrichsberg ·

+43 (7288) 8200
+43 (7288) 8200-4
office@boehmerwaldgolf.at
http://boehmerwaldgolf.at

einige impressionen unserer mitglieder bei der bepflanzung.
sie hatten sichtlich sehr viel spass 🙂

herzlich
das wildkräuterleben team


Erdbeeren mit Hollerblütensirup und Minze

die erdbeerzeit ist ja schon voll im gange,
und wenn ihr noch glück habt, gibt es noch einige
hollerblüten auf dem hollerbusch (sambucus nigra),
die ihr für dieses dessert sammeln könnt.

zutaten:
hollerblüten
erdbeeren
minzeblätter
zucker
wasser

zubereitung:
ich habe in 1 liter wasser ca. 5 esslöffel zucker aufgekocht,
dann 10 hollerblüten ganz kurz mit gekocht und auskühlen lassen.
in der zwischen zeit, habe ich die erdbeeren gewaschen und einige
klein geschnittene minzeblätter drüber gestreut. über das ganze
gibt man ein wenig von dem hollerblütensirup. wow, die kombination
mit minze erdbeer und den süssen hollerblütensirup, ein traum 🙂

den rest vom sirup, habe ich in eine flasche gefüllt und in den
kühlschrank gestellt. der verdünn saft ist so einige tage haltbar.

tipp: wer will kann noch ganz wenig klein geschnittenen ingwer dazu
mischen…

leckere erdbeerzeit grüße
euer
kp christian

eine anleitung zum hollersirup machen findet ihr hier : http://www.wildkraeuterleben.at/?p=2326



dieses sehr alte rezept, hat mich sehr beeindruckt, da es
ohne zusätzliche hilfsmittel ganz einfach zum herstellen
ist, es braucht nur wasser, rotklee blüten und hitze,
es ist wirklich für mich eine kleine alchemie in der küche.
die 4 elemente
wasser
rotklee (erde)
feuer (hitze)
verdampfung (luft)
aus einem liter wasser, bekommt man ein kleines tegerl schwarze teer salbe

zutaten:
rotkleeblüten
1 liter wasser

zubereitung:
1 schritt: einen topf mit 1 liter wasser und den rotkleeblüten 1 stunde kochen,
2 schritt: durch ein sieb abseien
3 schritt: in den absud wieder neue rotkleeblüten geben und wieder 1 stunde kochen,
4 schritt: durch ein sieb abseien
5 schritt: den restlichen absud, leicht einkochen, aufpassen, der teer darf nicht
anbrennen…

verwendet wurde diese feinste salbe für geschwüre, rissige hände, lippen und gegen
kleine fältchen

viel spass beim nachmachen,
euer kp christian



Gewöhnliche Kuhschelle (Pulsatilla vulgaris)
ist auch eine osterblume,
im englischen nennt man sie „pasque flower“
sie blüht um ostern, daher „pasque“ (dh „wie paschal“, ostern)

schöne eindrücke von heuer in therfield Heath von pulsatilla hügeln könnt ihr hier sehen,
therfield heath ist ein naturschutzgebiet von besonderem biologischen wissenschaftlichem interesse
https://frogenddweller.wordpress.com/2017/04/04/a-hillside-of-perfect-purple-pasque-flowers/

wir wünschen euch ein fröhliches osterfest

euer wildkräuterleben team




Zutaten:
Für die Bärlauchbutter brauchen wir:
1 Bund Bärlauch
250g Butter
Salz & Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung:
Den Bärlauch waschen, trocken tupfen und fein zerschneiden.
Die zimmerwarme Butter in kleine Stückchen schneiden.
Die Butter nach und nach mit dem Bärlauch vermischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Sie können die Bärlauchbutter auch portionsweise in Eiswürfelformen einfrieren.


Bärlauchparadies 🙂